German
English
11 12 14

Mehrwert durch vernetzte Fertigung

Auf der AMB in Stuttgart vom 18. bis 22. September präsentiert FFG Europe & Americas erstmals das gesamte Spektrum der fünfzehn Technologiemarken auf einem Stand. Das umfassende Angebot an Zerspanlösungen wurde durch neu entwickelte Maschinen, eigene Automatisierung und Lösungen für die digitale Fabrik und vernetzte Produktion erweitert.

FFG Europe & Americas übernimmt MHD-Kegelrad- und Wälzstoßmaschinen

Eislingen, April 2018 – Die FFG Europe & Americas Gruppe, ein Werkzeugmaschinenhersteller mit deutschen, italienischen und schweizerischen Traditionsmarken wie MAG, VDF Boehringer, Hessapp, Modul, Jobs, Tacchella oder Pfiffner, ergänzt sein Angebot im Bereich der Verzahntechnik. Im März übernahm das Unternehmen die Geschäfte der MHD Maschinenservice GmbH und bietet damit ab sofort exklusiv deren Produkte und Dienstleitungen an. Das Portfolio der Chemnitzer Verzahnungs- und Retrofit-Experten umfasst unter anderem Maschinen für geradverzahnte Kegelräder und Wälzstoßmaschinen. Es komplettiert damit die bereits bei FFG vorhandenen Technologien Wälzfräsen, Einzelteilungsfräsen und Kaltwalzen der Marken MODUL und MAG.

Weltweite Nutzerorganisation für offene IoT-Plattform MindSphere gegründet

  • „MindSphere World“ mit 19 Gründungsmitgliedern
  • Community treibt weltweite Verbreitung des MindSphere-Ökosystems voran
  • Deutsche Industrieunternehmen positionieren sich gemeinsam als Innovationsführer bei industriellen Cloud-Lösungen