German
English
11 12 14

Modul H 200 T

Die T-Version ("T" = Turning/Drehen) ist mit einer vollständig integrierten Dreheinheit ausgestattet. Die Maschine ist nicht dafür ausgelegt das vollständige Drehen ganzer Werkstücke zu ersetzen, sondern um eine höhere Präzision zwischen Referenzflächen zu ermöglichen - zum Beispiel des Rundlaufs zur Verzahnung. 

Standardmäßig ist die Dreheinheit für den Einsatz von einzelnen Drehmeißeln ausgerüstet, kann aber auch optional mit einem Revolver für verschiedene Dreh- und Bohrwerkzeuge ausgestattet werden. Prinzipiell stehen dem Nutzer alle Drehprozessfunktionen der Steuerung Sinumerik 840 D von Siemens zur Verfügung.

  • H 200 T

    H 200 T

  • H 200 T workarea

    H 200 T workarea

  • Turning unit

    Turning unit